Didaktik

"Didaktik 3.0 an Hochschulen" 2012

1. Symposium des Zentrum für Studium und Lehre 2012

Das Zentrum für Studium und Lehre der Hochschule Heilbronn lud im Dezember 2012 zu seinem ersten Symposium mit dem Titel „Didaktik 3.0 an Hochschulen“ ein. Mit diesem Symposium wurde eine wiederkehrende Veranstaltung etabliert, bei der verschiedene Referenten zu Wort kamen, die sich mit den aktuellsten Entwicklungen von didaktischen Lehrkonzepten beschäftigten.

Fragestellungen waren dabei: „Wie kann man das Engagement von Lehrenden für die konzeptionelle Weiterentwicklung der Lehre fördern und unterstützen“ oder „Wie kann man das Engagement, die Eigenständigkeit und Selbstverantwortung von Studierenden stärken?“ Diesen wiederkehrenden Fragestellungen stellen sich seit vielen Jahren Lehrende an allen Hochschulen und geben entsprechend didaktische Antworten. Viel kann man dabei von anderen Beispielen lernen. Auf dem Symposium wurden daher verschiedene Ansätze modernster didaktischer Ideen und Umsetzungen anderer Einrichtungen präsentiert.

Dazu konnte neben anderen Referenten wie dem Leiter des GHD Karlsruhe, Prof. Hans-Peter Voss, auch Frau Prof. Dr. Sylvia Heuchemer als Preisträgerin des Wettbewerbes „Exzellenz in der Lehre“ gewonnen werden, die ihr didaktisches Konzept an der Fachhochschule Köln darstellte.

Das detaillierte Programm finden Sie zum Download im Flyer zur Veranstaltung.

Folgende Vorträge sind zum Download verlinkt: