Fakultät für Mechanik und Elektronik (T1)

Kurzportrait

Bachelorstudium

Die fünf Bachelor-Studiengänge der Fakultät für Mechanik und Elektronik bieten einerseits fachliche Tiefe mit einem individuellen Profil und sind doch eng abgestimmt aus einem Guss gestaltet. Interdisziplinär zu denken und handeln wird auf diese Weise zur Selbstverständlichkeit.

Natürlich sind alle Studiengänge der Fakultät erfolgreich akkreditiert!

Alle fünf Studiengänge der Fakultät starten gemeinsam mit ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfächern.

So wird im Grundstudium das Basiswissen vermittelt, das ein moderner Ingenieur benötigt:
Mathematik, Physik, Grundlagen der Informatik, der Elektrotechnik, der Mechanik und der Konstruktion – sowie Fähigkeiten, Lernen zu lernen, Wissen zu erwerben, zu vertiefen, zu strukturieren und zu präsentieren.

Nach der Bachelor-Vorprüfung gibt es die Möglichkeit, noch zwischen den fünf Studiengängen zu wechseln.

In den ersten zwei Semestern des Hauptstudiums wird in jedem Studiengang die entsprechende fachliche Grundlage gelegt.

Das sechs Monate dauernde praktische fünfte Semester bringt einen enormen Schub an praktischer Erfahrung.

In den letzten beiden Semestern entscheidet sich der Studierende dann für die Vertiefungsfächer, die seinen Neigungen entsprechen.

Den Abschluss des Bachelorstudiums bildet die Bachelor-Thesis.

Anschließend entlassen wir die Studierenden mit den besten Voraussetzungen für ihre berufliche Karriere!

Broschüre

Masterstudium

Die Fakultät Mechanik und Elektronik bietet drei konsekutiv angelegte Masterstudiengänge für begabte Absolventen ingenieurwissenschaftlich geprägter Bachelorstudiengänge an:

  • Electronic Systems Engineering
  • Maschinenbau
  • Mechatronik

Mit diesen Masterstudiengängen wird ein innovatives Ausbildungskonzept angeboten, das vielseitige Möglichkeiten bietet, um dem Anspruch der Globalisierung der Märkte und der internationalen Verflechtung der Unternehmen und der Forschung gerecht zu werden.

Auch das Master-Konzept wurde natürlich von einem Akkreditierungsinstitut geprüft und für gut befunden!

Broschüre