Software Engineering (SEB)

Noten und Scheine

Handhabung unbenoteter Scheine zum studium generale

In SPO3 SEB wird ein unbenoteter Schein aus dem studium generale mit 2 ECTS verlangt.

Oft können Sie sich für ein studium generale-Fach unter der EDV-Nummer der veranstaltenden Fakultät anmelden, er wird dann vom Prüfungsamt in Ihren Notenspiegel eingetragen.

Für viele Fächer gibt es allerdings einen echten "Schein" auf Papier als Teilnahmebestätigung. Diesen Schein verwaltet nicht das Zentrale Prüfungsamt, sondern Sie selbst müssen ihn bis zu Ihrem Studienende gut aufbewahren.

Die Vergabe, Aufbewahrung und das Vorlegen eines Scheins auf Papier wird so gehandhabt:

  1. Der/die Studierende erhält zu Ende der Veranstaltungsreihe den Schein direkt vom Dozenten oder Der Schein wird im Fakultätssekretariat (Fr. Ruhfaß, E140, vormittags) zur Abholung hinterlegt.
  2. Der/die Studierende bewahrt den Schein sicher auf.
  3. Bei der Genehmigung des "Antrags auf Anerkennung der Modulnotenkombination" durch den Prüfungsausschussvorsitzenden legt der/die Studierende den Schein im Original vor, dies wird auf dem genehmigten Antrag vermerkt.

pt 3.11.17