Familiengerechte Hochschule

Bafög

Ziel der Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög) ist es, jungen Menschen unabhängig von ihrer sozialen und wirtschaftlichen Situation eine qualifizierte Ausbildung zu ermöglichen, die ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. Für Studierende mit Kind gibt es einige interessante Begünstigungen des Bafög:

  • Die Anrechnung des Kindes beim Bafög, d.h. für jedes Kind des Studierenden wird ein pauschaler Grundfreibetrag von 435 Euro auf Ihr Einkommen gewährt. Weitere Informationen hierzu erfahren Sie bei den Beraterinnen und Beratern beim Amt für Ausbildungsförderung Studierendenwerk Heidelberg, die an allen Standorten der Hochschule Heilbronn regelmäßig Sprechstunden anbieten.
  • Die Verlängerung der Förderungshöchstdauer des Bafög, auch hier bekommen Sie weitere Auskunft in der Bafög-Beratung.
  • Der Erlass der Rückzahlung des Bafög. Nach § 18b Bafög gibt es die Möglichkeit auf Teilerlass der Rückzahlung wegen Kinderbetreuung. Die Informationen für die Voraussetzungen und Berechnung des Erlasses erfahren Sie in der Bafög-Beratung.

Ob Sie aufgrund Ihres bisherigen Lebensweges oder Ihrer Einkommenssituation anspruchsberechtigt sind, kann nur die BAföG-Beratung bzw. ein entsprechender Antrag auf Bafög klären.

Kontakt:

Studierendenwerk Heidelberg
Abteilung für Studienfinanzierung
Marstallhof 1, 69117 Heidelberg
Hotline: 06221/54-5404 (Mo-Fr: 8 - 18 Uhr)
E-Mail:foe@stw.uni-heidelberg.de

Die Sprechstundentermine an den verschiedenen Standorten der Hochschule Heilbronn können Sie hier erfahren.