Fakultät für International Business (IB)

Programmpunkte

Die Aktivitäten im Rahmen der Russland-Tage finden an drei aufeinander folgenden Tagen statt und richten sich sowohl an ein breites Publikum als auch an spezielle Zielgruppen: Vertreter von Wirtschaftsunternehmen, Studierende der Hochschule Heilbronn, Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs mit Studienabsicht im Wintersemester 2012/13.

Dienstag, 24. April 2012

Herausforderung Russland: Ein Streifzug durch Kultur, Geschichte, Politik und Wirtschaft

Das ausführliche Programm mit Beschreibung der Vorträge finden Sie hier.

14.00 Uhr
AULA

Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schröder, Rektor der Hochschule Heilbronn

14.15 Uhr
AULA

Grußwort
Ministerin Bilkay Öney, Ministerium für Integration Baden-Württemberg

14. 30 Uhr
AULA

Keynote
Integration der Migranten aus Russland in Deutschland:Herausforderungen, Chancen, Ergebnisse
Natalie Siegle, Dipl. - Kauffrau
1. Vorsitzende des Migrantenvereins "Förderung durch Bildung SPUTNIK" e.V., Integrationsbeirat der Stadt Heilbronn

15. 30 Uhr

Kaffeepause im Foyer

16. 00 Uhr


AULA





Raum Doo2



Forum I
Erfolgreiche Organisationspraktiken ausländischer Unternehmen in Russland. Ein Blick aus interkultureller Perspektive
Prof. Dr. Anna Hayduk, Hochschule Heilbronn

Forum II
Der Vaterländische Krieg (1812) - Ein wichtiges Ereignis der deutsch-russischen Geschichte?
Prof. Dr. Dietmar Högel, Hochschule Heilbronn

17. 30 Uhr
AULA

Ringvorlesung "Mensch-Umwelt-Zukunft"
The Sochi 2012 Legacy: Chance and Opportunity

Dr. Andrey Apukhtin, Staatliche Universität Sochi, Russland

19. 00 Uhr
AULA

Konzert: Russische Romanzen und Folklore
Margarita Ziebart - Heilbronn
Kinderchor DoMiSo'lka - Heilbronn

19. 30 Uhr
Foyer

Tagesausklang mit russischen Spezialitäten

Den ganzen Tag begleitend im Foyer: Informationsstände über Russland, die russischen Partnerhochschulen der Hochschule Heilbronn, Russische Kulinaristik.

Mittwoch, 25. April 2012

Die Hochschule Heilbronn und ihre russischen Partnerhochschulen als Kompetenzträger in Forschung und Lehre

09.30– 13.00 Uhr

Parallele Kolloquien für Studierende der Hochschule Heilbronn unter anderen mit den folgenden Partnerhochschulen:

  • Moskauer Institutfür Flugwesen (Moscow Aviation Institute – MAI)
  • Moskauer Handelsakademie (Russian Trade Academy – VAVT)
  • St. Petersburger Staatliche Universität für Wirtschaft und Finanzen (St. Petersburg State University of Economics and Finance)
  • St. Petersburger Staatliche Polytechnische Universität (Saint-Petersburg State Polytechnical University)
  • Staatliche Universität Syktyvkar (State University Syktyvkar)
Kolloquium I Wirtschaft in Raum G718

Kolloquium II Technik im Know-Cube

Mittwoch, 25. April 2012
German-Russian Business Forum in der AULA

Ausführliche Informationen zu den Vorträgen finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis: Für die Teilnahme am German-Russian Business Forum ist eine Anmeldung erforderlich! Bitte bis zum 16. April 2012 einfach das Anmeldeformular ausfüllen oder per E-Mail julia.mehrens@hs-heilbronn.de.

14.00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Kathrin Köster
Prorektorin Forschung und Weiterbildung, Hochschule Heilbronn

14.05 Uhr

A German Lawyer in Russia - Practical Experience in a tough Market
Dr. Andreas Knaul, Rechtsanwalt
Partner und Leiter der Rechts- und Steuerberatung Rödl & Partner in Russland

14.35 Uhr

Project Management in Russia: Experiences, Challenges and Opportunities
Bo Ivan Wallenberg
Stellvertretender Direktor und Leiter Niederlassung Moskau THOST Projektmanagement

15.05 Uhr

Russian Business in Germany: Is Bureaucracy alive?
Prof. Dr. Andrey V. Zverev
Leiter des Handels- und Wirtschaftsbüros bei der Russischen Botschaft (HWB) in Deutschland, Gesandter der Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland

15.35 Uhr

The Experiences of Investments in the industrial Sector in Germany exemplified by Ilim Timber Svyatoslav Bychkov
Managing Director Communications Ilim Timber Industry

16.05 Uhr

Kaffeepause im Foyer

16.20 Uhr

Podiumsdiskussion
Doing Business in Germany and Russia: Is there a single Formula of Success?

Prof. Dr. Andrey V. Zverev, Dr. iur. Andreas Knaul, Bo Ivan Wallenberg, Svyatoslav Bychkov

Moderation: Prof. Dr. Kathrin Köster

17.20 Uhr

Schwäbisch-Russischer Imbiss im Foyer

18.00 Uhr

Tagesausklang mit Russischen Liedern und Volkstänzen
Margarita Ziebart - Heilbronn
Band "Original" - Heilbronn
Tanzgruppe Deutsch-Ukrainisch-Russische-Gesellschaft e.V. Eppingen

Den ganzen Tag begleitend im Foyer: Informationsstände über Russland, die russischen Partnerhochschulen der Hochschule Heilbronn, Russische Kulinaristik.

Donnerstag, 26. April 2012

Russlandaffines Studium an der Hochschule Heilbronn

17.00 Uhr

Schwerpunkt-Forum I – Raum A211
Die Partnerschaften der Hochschule Heilbronn mit russischen Hochschulen
Studierende und Professoren berichten von ihren Erfahrungen

Schwerpunkt-Forum II – Raum D002
Internationale Betriebswirtschaft-Osteuropa (IBO) - ein Studiengang stellt sich vor
Nähere Informationen finden Sie hier.

Den ganzen Tag begleitend im Foyer: Informationsstände über Russland, die russischen Partnerhochschulen der Hochschule Heilbronn, Russische Kulinaristik.