September 2017: Rund 1.880 Studienanfänger starten an der HHN ins Wintersemester

 - vielfältiges Programm zur Begrüßung der Erstsemester - Studienangebot bei vier technischen Studiengängen erweitert

Heilbronn, September 2017: Mit dem Start des Wintersemesters beginnt am
25. September 2017 für 1.883 Studienanfänger der Hochschulalltag an der Hochschule Heilbronn. Der größte Teil von ihnen wird am Hauptstandort in Heilbronn-Sontheim erwartet, wo 786 Bachelor- und 145 Masterstudierende ihr Studium aufnehmen. Am Heilbronner Bildungscampus begrüßt die Fakultät für International Business 288 Bachelor- und 40 Masterstudierende. Der Künzelsauer Campus freut sich auf 253 Bachelor- und 51 Masterstudierende. In Schwäbisch Hall haben sich 320 Erstsemester für die sechs Bachelorstudiengänge eingeschrieben.

Programme zur Erstsemesterbegrüßung an allen vier Standorten

Jeder Standort der Hochschule Heilbronn bietet ein eigenes Programm für seine neuen Studierenden. Der Tag startet überall mit der Begrüßung durch ein Mitglied der Hochschulleitung und einem informativen Einführungsprogramm in den jeweiligen Bachelorstudiengängen. Der traditionelle Marktplatz erwartet die Erstsemester ab 11.00 Uhr in Sontheim und am Dienstag am Bildungscampus. Hier stellen sich verschiedene Einrichtungen und studentische Vereine vor. Ab 16.30 Uhr beginnt in Heilbronn der Empfang des Oberbürgermeisters im Rathaus, ab 17.15 Uhr können die neuen Studierenden an einer Stadtführung teilnehmen. Auch das Stadtoberhaupt von Schwäbisch Hall empfängt die Erstsemester bei einer offiziellen Begrüßung am Mittag in der Hospitalkirche. In Künzelsau lädt ab 18.00 Uhr die Studierendenschaft unter dem Motto „EXPLORING KÜN“ zu einer besonderen Rallye und Kneipentour ein. Mehr Informationen zu den Erstsemesterbegrüßungen stehen unter www.hs-heilbronn.de/herzlichwillkommen zur Verfügung.

Marktplatz Erstsemesterbegrüßung

Rund 1.880 Studienanfänger starten an der Hochschule Heilbronn ins Wintersemester

Bei vier technischen Studiengängen hat die Hochschule ihr Angebot erweitert 

Mit Beginn des Semesters bieten die Studiengänge Maschinenbau, Automotive Systems Engineering, Mechatronik und Robotik und Electrical Systems Engineering sowohl einen Bachelor- als auch einen Masterabschluss an. Studierende dieser Fächer können nun durchgehend alle vier Fächer vom Bachelor- bis zum Masterabschluss studieren. Außerdem können alle vier Bachelor-Studiengänge im kooperativen Modell studiert werden, d. h. zusätzlich zum Studium wird bei einem Unternehmen ein IHK-Ausbildungsabschluss erworben.

Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik

Mit rund 8.400 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 50 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperation mit Unternehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.

Pressekontakt Hochschule Heilbronn: Anke Speer, Hochschulkommunikation, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn, Telefon: 07131-504-6700, E-Mail: anke.speer@hs-heilbronn.de, Internet: www.hs-heilbronn.de