Verwaltung für Studierende und Studieninteressierte

Bewerbung

Bachelorstudiengänge


  • Online-Bewerbung

    Für die zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengänge der Hochschule Heilbronn bewerben Sie sich um einen Studienplatz.

  • Online-Immatrikulation

    Für folgende zulassungsfreie Bachelorstudiengänge können Sie sich, sofern Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, direkt online immatrikulieren (einschreiben):

      • Antriebssysteme und Mechatronik
      • Elektrotechnik
      • Elektronik und Informationstechnik
      • Mechatronik und Mikrosystemtechnik
      • Robotik und Automation
      • Verfahrens- und Umwelttechnik

Bitte beachten Sie: Während der Teilnahme am Auswahlverfahren für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge kann eine parallele Einschreibung in einem zulassungsfreien Studiengang nicht erfolgen!

Zur Online-Bewerbung / Online-Immatrikulation gelangen Sie hier.


Masterstudiengänge

Zur Online-Bewerbung für Masterstudiengänge gelangen Sie hier.


Berufsbegleitende Studiengänge

Informationen zur Bewerbung für die berufsbegleitende Studiengänge des Heilbronner Instituts für Lebenslanges Lernen (HILL) finden Sie hier.


Allgemeine Informationen


Bewerbungsfrist

Wintersemester: 15. Juli (Studienbeginn im September)

Sommersemester: 15. Januar (Studienbeginn im März)

Die Bewerbungsfrist endet für das Wintersemester am 15. Juli, für das Sommersemester am 15. Januar, auch wenn dieser Tag auf einen Sonn- oder Feiertag fällt. Maßgebend ist der Eingang des Zulassungsantrags mit allen erforderlichen Unterlagen bei der Hochschule, nicht der Tag des Poststempels.

Die maßgebliche Rechtsvorschrift ist die Hochschulvergabeordnung (HVVO).

Wir freuen uns, wenn Sie sich frühzeitig bewerben (zum Wintersemester gerne ab Mai / zum Sommersemester gerne ab November). Falls Ihnen zu dieser Zeit die Hochschulzugangsberechtigung noch nicht vorliegt, können Sie uns diese nach Erhalt bis zum Ende der Bewerbungsfrist nachreichen.


Zulassungsbeschränkung / Numerus Clausus (NC)

Für die meisten Studiengänge besteht eine Zulassungsbeschränkung (Numerus Clausus). Die Grenzwerte nach Note und nach Wartezeit gelten jeweils nur für das Zulassungsverfahren des aktuellen Semesters. Nachdem sich oft starke Schwankungen ergeben, kann eine Prognose für die neu zu ermittelnden NC-Werte nicht abgegeben werden. Durch Mehrfachbewerbungen an verschiedenen Hochschulen nehmen nicht alle Bewerber/innen ihre Zulassung an. Die so freiwerdenden Studienplätze werden in Nachrückverfahren, die ebenfalls nach den gesetzlichen Vorschriften durchgeführt werden, vergeben. An diesem Nachrückverfahren werden alle verbleibenden Bewerber/innen automatisch beteiligt; d.h. eine nochmalige Bewerbung ist nicht erforderlich.

Hier finden Sie die Zulassungsbeschränkungen (NC-Werte) der letzten zwei Semester:


Bachelorstudiengänge:


Masterstudiengänge:


Nach der Bewerbung

Einschreibung (Immatrikulation)

Zugelassene Studienbewerber/innen haben sich innerhalb der im Zulassungsbescheid festgesetzten Frist schriftlich oder persönlich bei der Hochschule Heilbronn zu immatrikulieren. Die Einschreibung begründet die Mitgliedschaft in der Hochschule.