Technical Management (M.Sc.) für Studieninteressierte

Steckbrief Technical Management (M.Sc.)

Titel des Studienganges
Technical Management
Studiengangtyp Master
Anzahl Semester
3
Anzahl ECTS
90
Lehrsprache
Deutsch und Englisch
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Start zum Wintersemester
Campus Heilbronn und Künzelsau
Bewerbungsschluss
15.07.

Berufsfelder

Durch die Internationalisierung steigt der Bedarf an Ingenieuren, die komplexe Organisationen führen können. Daraus ergeben sich herausragende Berufchancen für unsere Absolventinnen und Absolventen. Der Bedarf an hochqualifizierten Ingenieuren ist groß. Es werden dringende Fach- und Führungskräfte in verschiedenen Bereichen gesucht.

Ziele

Der Masterstudiengang „Technical Management“ soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nach einer angemessenen Praxisphase Führungsaufgaben in international agierenden Unternehmen zu übernehmen. Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über fundierte Fach- und Methodenkompetenzen im Besonderen auf der strategischen Planungsebene eines Unternehmens: Produkt- und Prozessentwicklung, Produktion, Informationsverarbeitung und Administration. Sie haben den Überblick über die vielfältigen Führungsaufgaben in den genannten Fachgebieten und deren Vernetzung. Sie sind geschult in den Schlüsselkompetenzen zur Entscheidungsfindung und Entscheidungsdurchsetzung, die für die erfolgreiche Übernahme von Führungsaufgaben im internationalen Umfeld notwendig sind.

Struktur des Studiums

Der Masterstudiengang baut auf den Bachelorstudiengängen Produktion und Logistik sowie Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Heilbronn auf. Bewerben können sich alle Absolventinnen und Absolventen von (wirtschafts-)ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen (s. näher Zulassungsvoraussetzungen).
Es handelt sich um einen Vollzeitstudiengang mit einer Studiendauer von 3 Semestern. In den ersten beiden Semestern werden die ingenieur- und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und Methoden vertieft sowie um das notwendige Fachwissen für eine internationale Geschäftstätigkeit erweitert. Die Lehrveranstaltungen finden überwiegend auf dem Campus Heilbronn statt und werden in Deutsch und teilweise in Englisch abgehalten.
Das gesamte dritte Semester ist der Masterthesis vorbehalten, die bevorzugt in Kooperation mit Unternehmen erstellt wird. Das Masterstudium führt zum Master of Science (M.Sc.).

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein erfolgreicher Abschluss mit Prädikatsexamen (Gesamtnote 2,5 oder besser) in einem ingenieurwissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorstudiengang (z.B. Produktion und Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik o.ä.) mit mindestens 210 ECTS-Credits. Absolventen eines Studienganges mit 180 ECTS-Credits haben die Möglichkeit, an der Hochschule Heilbronn die fehlenden 30 ECTS-Credits bis zum Ende des Masterstudiums zu erwerben. Für das Studium sind gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch erforderlich.

Kontaktinformationen

Hochschule Heilbronn

Fakultät für Technische Prozesse (Campus Heilbronn)

Max-Planck-Straße 39

D-74081 Heilbronn

Tel. +49 (0) 7131/504-486

 

Hochschule Heilbronn, Reinhold-Würth-Hochschule

Fakultät für Technik und Wirtschaft (Campus Künzelsau)

Daimlerstraße 35

D-74653 Künzelsau

Tel. +49 (0) 7940/1306-242