MBA Unternehmensführung (berufsbegleitend)

Eine gute Wahl

Die berufsbegleitenden MBA-Programme nach dem Heilbronner Modell

Studium und Beruf unter einen Hut zu bekommen und gleichzeitig ein qualitativ hochwertiges und international anerkanntes Studium zu absolvieren: Das "Heilbronner Modell" des berufsbegleitenden Studiums ermöglicht es.

Das Heilbronner Modell integriert durch On-the-Job-Projekte die Lösung unternehmensspezifischer Probleme in das Studium und schafft damit optimalen Praxisbezug und Wissenstransfer. Phasen des Selbststudiums wechseln sich mit Präsenzzeiten vor Ort an der Hochschule Heilbronn ab.

Neben der allgemeinen Führungs- und Fachkompetenz, die im Rahmen der für einen MBA üblichen General Management Module vermittelt werden, wird in jedem Semester zusätzlich ein auf die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Branche ausgerichtetes funktions- oder branchenspezifisches Modul angeboten. Durch diese Spezialisierung und durch die Bearbeitung eines unternehmensinternen Projekts in jedem Semester erwerben Sie branchenspezifisches Wissen und besondere Methodenkompetenz. Ein direkter Wissenstransfer des Gelernten auf Problemstellungen aus der Praxis ermöglicht es Ihnen, sofort Mehrwert für Ihr Unternehmen und sich selbst zu schaffen.

Akkreditiert durch: