Stifter und Förderer

Preis für Konstruktion und Mechatronik Heinz-Dieter Schunk

Die Mechatronik erweitert in besonderem Maße den Raum für Lösungen und damit die Funktionalität von Produkten. Die Konstruktion liefert die wichtige mechanische Basis für die Entwicklung eines funktionierenden Gesamtsystems. Das optimale Zusammenwirken der einzelnen Disziplinen ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Entwicklungsprozess. Neben "ingenieurmäßigem", durchgeplanten Vorgehen muss noch Raum für Kreativität bleiben. Nur so verlässt man ausgetretene Pfade, schafft grundlegend Neues.

Mit dem "Preis für Konstruktion und Mechatronik Heinz-Dieter Schunk" werden herausragende studentische Arbeiten in diesem Themenfeld gewürdigt. Gleichzeitig sollen die Studierenden und die Öffentlichkeit auf die Bedeutung der Entwicklungstätigkeit und auf die vom Gestalten und Konstruieren ausgehende Faszination aufmerksam gemacht werden. Das Preisgeld beträgt insgesamt 2.500 Euro. Weitere Informationen: www.schunk.com