Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (B.A.)

Praxisbezug

Der Studiengang Betriebswirtschaft und Unternehmensführung ist in der "Region der Weltmarktführer" beheimatet. Neben global agierenden Unternehmen (Audi, Bosch, Würth u.v.a.) sind in unmittelbarer Nähe auch viele mittelständische Weltmarktführer ansässig (Dieffenbacher, Schunk, Bechtle u.v.a.). Dies alleine bietet schon einen exzellenten Ausgangspunkt für den erfolgreichen Karrierestart.

Der Studiengang Betriebswirtschaft und Unternehmensführung kümmert sich jedoch auch ständig aktiv um die enge Vernetzung mit diesen Unternehmen.

Diese Kontaktpflege besteht zum einen institutionalisiert in Form unseres Fachbeirats. Er liefert Expertise und tatkräftige Unterstützung bei der konsequenten Praxisorientierung und der ständigen Weiterentwicklung von Studiengang und Curriculum. Die einzelnen Fachbeirats-Mitglieder fungieren als Botschafter und Transferpartner des Studiengangs.

Das vom Studiengang Betriebswirtschaft und Unternehmensführung gegründete „Zentrum für Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ (zfbu) versteht sich daneben als Forschungspartner für Verbundprojekte und Wissenstransfer.

In unseren Vorlesungen, Praktika und Projekten sind ständig hochkarätige und erfahrene Experten aus unseren Partnerunternehmen an der Hochschule im Einsatz. Als Lehrbeauftragte, Projektleiter, Mentoren, Gastreferenten und Sponsoren sichern unsere Partner eine konsequent praxisorientierte Ausbildung. Nicht selten sind erfolgreiche Projekte die Eintrittskarte für eine Anstellung in den Partnerunternehmen.

Daneben gibt es zahlreiche Aktivitäten der Professoren des Studiengangs. Auch hier reicht die Spanne von Kontakten mit einzelnen Unternehmen bis zu fachlich ausgerichteten Instituten und Unternehmerkreisen:


Eine Auswahl unserer Unternehmenskontakte finden Sie hier.