Management und Beschaffungswirtschaft (MBW)

Veranstaltungen, Events und Vorträge

In jedem Semester finden an der Fakultät für Management und Vertrieb bzw. im Studiengang Management und Beschaffungswirtschaft (MBW) einige interessante Veranstaltungen statt. Einen Einblick finden Sie nachfolgend.

Im Wintersemester 2017/18 fand außerdem das Symposium "Nachhaltige Beschaffung" statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


Konferenz: The 30th Annual NOFOMA Conference 2018
Veranstalter: University of Southern Denmark, Kolding, Denmark
Beitrag als Speaker: Process orientation – An approach to optimize cross-company supply chains
Datum: 14. Juni 2018

Prof. Dr. Wanja Wellbrock präsentierte am 14. Juni 2018 als Speaker seine neuesten Forschungsergebnisse auf der internationalen Konferenz „NOFOMA 2018 – Relevant Logistics and Supply Chain Management Research“ in Kolding, Dänemark. 

In seinem Vortrag über das Thema „Process orientation – An approach to optimize cross-company supply chains“ stellte Prof. Dr. Wellbrock die Ergebnisse einer großvolumigen empirischen Studie zu den Potenzialen und den Status Quo von Prozessorientierung in der Supply Chain vor. Hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Forschungsprojekt mit der Unternehmensberatung Lumics GmbH & Co. KG, ein Joint Venture zwischen McKinsey & Company und Lufthansa Technik. Der Konferenzbeitrag wurde anschließend im Herausgeberwerk der Konferenz veröffentlicht.

Am 12.06.2018 präsentierte Christoph Hein von der Unternehmensberatung HENDRICKS, ROST & Cie. die neuesten Ergebnisse eines gemeinsamen Forschungsprojektes mit Prof. Dr. Wellbrock zum Themenschwerpunkt Big Data in der Supply Chain auf der internationalen Konferenz „PAW 2018 – Predictive Analytics World“ in München. Der Konferenzbeitrag beruht auf einer großvolumigen empirischen Studie und umfasst den Status Quo und Potentiale von Big Data Anwendungen in der Supply Chain.

Konferenz: ICIL 2018 – International Conference on Industrial Logistics
Veranstalter: Ben-Gurion University, Beer-Sheva, Israel
Beitrag als Key Speaker: Disruption management – Development and evaluation of a maturity model
Datum: 15. Mai 2018

Prof. Dr. Wanja Wellbrock präsentierte am 15. Mai 2018 als Speaker seine neuesten Forschungsergebnisse auf der internationalen Konferenz „ICIL 2018 – International Conference on Industrial Logistics“ in Beer-Sheva, Israel. 

In seinem Vortrag über das Thema „Disruption management – Development and evaluation of a maturity model“ stellte Prof. Dr. Wellbrock die Ergebnisse einer großvolumigen empirischen Studie zu den Möglichkeiten und Grenzen von Störungsmanagement in der Supply Chain vor. Hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Forschungsprojekt mit der Unternehmensberatung Lumics GmbH & Co. KG, ein Joint Venture zwischen McKinsey & Company und Lufthansa Technik. Der Konferenzbeitrag wurde anschließend im Herausgeberwerk der Konferenz veröffentlicht.

Konferenzbeitrag ANTIM 2018 Wellbrock.jpeg
Konferenz: ANTiM 2018 – Application of New Technologies in Management
Veranstalter: Union – Nikola Tesla University Belgrade – Faculty for Strategic and Operational Management
Beitrag als Key Speaker: Cross-company data management as a strategic advantage
Datum: 20. April 2018


Prof. Dr. Wanja Wellbrock präsentierte am 20. April 2018 als Key Speaker seine neuesten Forschungsergebnisse auf der internationalen Konferenz „ANTiM 2018 – Application of new Technologies in Management“ in Belgrad.

In seinem Vortrag über das Thema „Cross-company data management as a strategic advantage“ stellte Prof. Dr. Wellbrock die Ergebnisse einer großvolumigen empirischen Studie zu den Möglichkeiten und Grenzen von Big Data im Supply Chain Management vor. Der Konferenzbeitrag wurde anschließend im International Journal of Economics and Law veröffentlicht: Konferenzbeitrag "Cross-company data management as a strategic advantage"


Gastvorträge: Von der Praxis in den Hörsaal


Leonard_Merkel

Referent: Leonard Merkel, Senior Consultant / Lumics GmbH & Co KG – A joint venture between McKinsey & Company and Lufthansa Technik

Von der Praxis in den Hörsaal – Das vierte und sechste Semester des Studiengangs Management und Beschaffungswirtschaft besuchte im Rahmen der Vorlesung „Systeme und Technologien“ zusammen mit Prof. Dr. Wanja Wellbrock den Gastvortrag zum Thema „Lean Management zur Optimierung logistischer Prozesse im Online-Handel“.

Der Referent Leonard Merkel berichtete als Unternehmensberater im Bereich Prozessoptimierung bei der Lumics GmbH & Co. KG – A joint venture between McKinsey & Company and Lufthansa Technik über die Potentiale des Lean Managements zur Optimierung hocheffizienter Logistikprozesse bei einem der weltweit größten Online-Handels-Unternehmen.

Continental_Automotive_GmbH.JPG

Referenten: Gerhard Schultz, Category Manager Turned Parts und Christina Hofbauer, Category Purchaser Bearings & Sintered Parts / Continental Automotive GmbH

Von der Praxis in den Hörsaal – Das vierte und sechste Semester des Studiengangs Management und Beschaffungswirtschaft besuchten im Rahmen der Veranstaltung „Supply Chain Management“ zusammen mit Professor Wanja Wellbrock den Gastvortrag zum Thema „Strategisches Beschaffungsmanagement in der Automobilindustrie“. 

Die Dozenten Gerhard Schultz und Christina Hofbauer berichteten von Ihren Erfahrungen im strategischen Einkauf der Continental Automotive GmbH und gingen im Detail auf Erwartungen an zukünftige Einkäufer und die Chancen für die gesamte Branche ein.

Referent: Oguzhan Aksoy, Senior Consultant / Lumics GmbH & Co KG – A joint venture between McKinsey & Company and Lufthansa Technik

Von der Praxis in den Hörsaal – Das dritte Semester des Studiengangs Management und Beschaffungswirtschaft besuchte im Rahmen der Vorlesung „Unternehmensführung“ zusammen mit Professor Dr. Wanja Wellbrock den Gastvortrag zum Thema „Prozessorientierung bei der Lufthansa AG“. 

Der Referent Oguzhan Aksoy von der Unternehmensberatung Lumics GmbH & Co. KG – ein Joint Venture zwischen McKinsey & Company und Lufthansa Technik – berichtete unter anderem über die Chancen und Herausforderungen einer konsequenten Restrukturierung des Organisationsaufbaus nach Geschäftsprozessen am Beispiel des größten deutschen Luftfahrtunternehmens, der Lufthansa AG. 

Referent: Christoph Hein, Unternehmensberater im Bereich Business Intelligence bei Hendricks, Rost & Cie

Von der Praxis in den Hörsaal – Das dritte Semester des Studiengangs Management und Beschaffungswirtschaft besuchte im Rahmen der Vorlesung „Strategische Beschaffungspolitik“ zusammen mit Professor Wanja Wellbrock den Gastvortrag zum Thema „Information Supply Chain – Daten als strategische Ressource für das Beschaffungsmanagement“. 

Der Referent Christoph Hein berichtete als Unternehmensberater im Bereich Business Intelligence bei Hendricks, Rost & Cie. über aktuelle und zukünftige Trends im unternehmensübergreifenden Datenmanagement entlang der Wertschöpfungskette.

Referent: Dr. Thomas Papke, Vice President Corporate Sourcing, Lufthansa Group

Von der Praxis in den Hörsaal – Das dritte und siebte Semester des Studiengangs Management und Beschaffungswirtschaft besuchte im Rahmen der Vorlesung „Strategische Beschaffungspolitik“ zusammen mit Professor Wanja Wellbrock den Gastvortrag zum Thema „Strategischer Einkauf in der Lufthansa Group – Organisatorische und prozessuale Herausforderungen“. 

Der Referent Dr. Thomas Papke berichtete als Vice President Corporate Sourcing der Lufthansa Group über aktuelle und zukünftige prozessuale und organisatorische Entwicklungen in der strategischen Beschaffung des größten deutschen Luftverkehrsunternehmens. 

Referent: Oguzhan Aksoy, Senior Consultant / Lumics GmbH & Co KG – A joint venture between McKinsey & Company and Lufthansa Technik

Von der Praxis in den Hörsaal – Das siebte Semester des Studiengangs Management und Beschaffungswirtschaft besuchte im Rahmen der Vorlesung „Risikomanagement in der Beschaffung“ zusammen mit Professor Wanja Wellbrock den Gastvortrag zum Thema „Störungsmanagement in der Luftfahrtindustrie – Chancen und Herausforderungen“ . 

Der Referent Oguzhan Aksoy von der Unternehmensberatung Lumics GmbH & Co. KG – ein Joint Venture zwischen McKinsey & Company und Lufthansa Technik – berichtete unter anderem über die Chancen und Herausforderungen eines konsequenten Störungsmanagements in der Luftfahrtindustrie als sehr dynamischer und störungsanfälliger Wirtschaftszweig. 


Vorträge des BME e.V. (Bundesverband für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik)


Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 17:30 Uhr, Raum A403

  • 17:30 Uhr get together
  • 18:30 Uhr Vortragsbeginn

Referentin: Hanna M. Zühlke, Senior Manager, Operations Consulting, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Vortragsinhalte:

  • Herausforderungen in der Digitalisierung von Einkaufsprozessen
  • Innovative Lösungen und Best-Practices für den operativen, taktischen und strategischen Einkauf
  • Schnelle Erfolge und Quick Wins für den Einkauf von heute

Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich für die strategische Beschaffung im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung und des Ansatzes des „Cognitive Sourcing“? Referent Arndt Präuer, Global Head Purchasing, Putzmeister Group hielt am 18. Mai 2017 einen Vortrag zum Thema „Digitalisierung und Cognitive Sourcing“ und ging dieser Frage nach.

Herr Präuer folgte einer Einladung des Studiengangs Management und Beschaffungswirtschaft (MBW) und des Bundesverbands für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME). 

Der Studiengang Management und Beschaffungswirtschaft (MBW) und der Bundesverband für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) haben Studierende und Interessierte zu einem Vortrag an den Campus Schwäbisch Hall eingeladen.

Referent Alexander Frisch, Head of Sourcing & Transportation der CAMELOT Management Consultants AG, stellte am 6. April 2017 in seinem Vortrag „Einkauf 4.0 – Der Weg zum Einkauf der Zukunft“ vor rund 40 Zuhörern die Ergebnisse einer Studie vor. Diese zeigt das derzeitige Einkaufsverhalten verschiedener Unternehmen und die wesentlichen Elemente des Einkaufs 2020 auf.

Weitere Informationen zum Vortrag finden Sie im Presseartikel "Rolle des Einkaufs ändert sich". 

Vortrag von BME e.V. am Campus Schwäbisch Hall, 22. Juni 2016

Referent: Torsten Bendlin, Nolte SE, Germersheim

Vortragsinhalte:

  • e-Tool-Plattform als Fundament valider und ganzheitlicher Kostensenkungsprozesse
  • Maßnahmemanagementsystem nach dem Mobile First-Prinzip
  • Verschmelzung von Methodik und eLösung zur effizienteren Umsetzung von Potenzialen
  • Motivationssteigerung durch Gamification
  • Maximale Expertise durch Entwicklung im Einkauf für den Einkauf

Vortrag des BME e.V. am Campus Schwäbisch Hall, 21. April 2016 

Referent: Dr. Thomas Hueck, Robert Bosch GmbH

Vortragsinhalte:

  • Perspektiven der Weltwirtschaft 2016/17
  • Wachstumsausblick in den wichtigsten Staaten
  • Rolle der Geldpolitik
  • Reflektion aktueller Wirtschafts- und gesellschaftspolitischer Diskussionen