Prof. Dr. Jörg Winckler

Personal Productivity

Die Veranstaltung "Personal Productivity" behandelt unterschiedliche Aspekte der Software-Entwicklung mit Schwerpunkt auf die Umsetzung des Stoffes innerhalb der nachfolgenden Semester. Die Studierenden bekommen Werkzeug-Know-How an die Hand, um zukünftige Entwicklungsaufgaben im Studium effizient und erfolgreich zu erledigen.

Geplante Themen und deren Kernbeispiele sind:

  • Entwicklungsumgebungen (IntelliJ, AndroidStudio)
  • Versionskontrollsysteme (GIT)
  • Einfache Testwerkzeuge (JUnit)
  • Buildprogramme (Gradle)
  • Logging (jSLF, Log4j)
  • Coding Conventions (Google Coding Conventions, Checkstyle)
  • Einfache Metriken
  • Statische Codeanalyse (findbugs)