Fakultät für Wirtschaft und Verkehr (WV)

Kurzinformation zu Ihrem praktischen Studiensemester

Ein Hauptmerkmal unserer Studiengänge ist der starke Praxisbezug. Deshalb ist in der Studien- und Prüfungsordnung (SPO) im 5. Fachsemester ein praktisches Studiensemester integriert.

Die Vorbereitung beginnt im 4. Semester mit der Teilnahme am Praktikantenkolloquium 1 (Pflichtveranstaltung). Diejenigen, die an einem Studiensemester im Ausland oder an einem Auslandspraktikum interessiert sind, nehmen besser bereits im 3. Semester, ggf. im 2. Semester daran teil.

Nach der Praxisphase im 5. Semester schließen Sie Ihr praktisches Studiensemester durch die Teilnahme am Praktikantenkolloquium 2 (Pflichtveranstaltung) ab. Die Termine dazu finden Sie auf unserer Startseite.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass die Anmeldung der Thesis erst nach Abschluss des praktischen Studiensemesters möglich ist (§24 Abs. 3 SPO AT).


Ablauf zur Anerkennung Ihres Praktischen Studiensemesters

4. Semester: Teilnahme am Praktikantenkolloquium 1 (Pflichtveranstaltung) zur Vorbereitung des Praxissemesters & selbständige Bewerbung für eine Praktikumsstelle

5. Semester: Durchführung der Praxisphase von 26 Wochen/ 6 Monaten (min. 100 Anwesenheitstage) zusammenhängend in einem Unternehmen im In- oder Ausland

6. Semester: Teilnahme am Praktikantenkolloquium 2 (Pflichtveranstaltung) als Abschluss


Bei Studienbeginn zum WS und Auslandsstudium, i.d.R. beginnend zum WS, Vorziehen des Praktischen Studiensemesters auf das 4. Semester (Antragsfrist: 15.04. bzw. 1.11.)

Verlegung (Verschieben bzw. Vorziehen) des Praxissemesters nur aus wichtigem Grund (nicht abgeschlossenes Grundstudium bzw. Auslandsstudium) & nur mit Genehmigung des Praktikantenamtes (Antragsfrist: 15.04. bzw. 1.11.)

praktikum_normal

Weitere Informationen finden Sie in den Links auf der Startseite des Praktikantenamtes WV.