Verkehrsbetriebswirtschaft und Personenverkehr (VB-PV)

FAQ

Hier finden Sie Informationen zu den wichtigsten Fragen und verschiedenen Bereichen des Studiengangs. Sollten Sie eine Frage haben, die hier nicht beantwortet wurde, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren - wir beantworten gern jede Frage.


Zulassung   


Seit einigen Semestern ist die Gesamtnote der Hochschulzugangsberechtigung nicht mehr Einzelkriterium. 90% der Studienplätze werden nun über ein von Studiengang zu Studiengang unterschiedliches Auswahlverfahren, 10% der Studienplätze über die Wartezeit vergeben. Alle weiteren wichtigen Informationenrund um Ihre Bewerbung finden Sie hier.

Im Studiengang Verkehrsbetriebswirtschaft und Personenverkehr wird zum Wintersemester (Bewerbungsschluss 15. Juli) zugelassen.

Nein, ein Vorpraktikum wird für den Studiengang VB-PV nicht verlangt.

Alle Informationen rund um Ihre Bewerbung finden Sie hier.

Liegt keine abgeschlossene Bachelor-Vorprüfung vor, dann erfolgt Ihre Bewerbung für das erste Semester. Sie durchlaufen somit das reguläre Zulassungsverfahren. Wenn Sie einen Studienplatz über das Auswahlverfahren bzw. über die Wartezeit erhalten haben und bei uns eingeschrieben sind, können Sie für einzelne, in Ihrem früheren Studium erfolgreich absolvierte Leistungen einen Antrag auf Anrechnung stellen und werden danach ggf. in ein höheres Semester eingestuft.

Mit bereits abgeschlossener Bachelor-Vorprüfung können Sie sich bei uns für ein höheres Semester (das ist das dritte Semester als erstes Semester des Hauptstudiums) bewerben. Wir prüfen dann, ob diese Vorprüfung unserer Bachelor-Vorprüfung gleichwertig ist. Ist dies der Fall und sind Plätze im 3. Semester frei, können Sie bei uns gleich in das höhere Semester einsteigen.


Studienplan


Studierende im Studiengang VB-PV wählen keine Spezialisierungsmöglichkeiten sondern werden in den Bereichen Bus, Schiene und Luftverkehr gleichermaßen ausgebildet.

An Prüfungen des Hauptstudiums (Prüfungs-Vorleistungen und Prüfungsleistungen) können Studierende nur teilnehmen, wenn nur noch höchstens vier Prüfungsleistungen / Prüfungsvorleistungen des Grundstudiums zu erbringen sind (siehe Allgemeiner Teil §24 SPO).


Im Studiengang Verkehrbetriebswirtschaft und Personenverkehr (VB-PV) gibt es im ersten und zweiten Semester eine Lehrveranstaltung, in der allgemeine englische Fachsprache und Geschäftskommunikation sowie die spezielle englische Fachsprache vermittelt wird. Im Hauptstudium werden einzelne Vorlesungen auf Englisch durchgeführt. Unzureichende Englischkenntnisse sollten daher in Eigenmotivation verbessert werden.

Zahlreiche international renommierte Hochschulen sind langjährige Partner unser Hochschule. Alle Informationen zu einem Auslandssemester oder -praktikum finden Sie hier.


Finanzierung und Gebühren


Alle wichtigen Informationen zum BAföG und die entsprechenden Anträge finden Sie hier.

Das Land Baden-Württemberg hat die Einführung von Studiengebühren für neu eingeschriebene internationale Studierende aus Nicht-EU/EWR-Staaten sowie für Zweitstudienbewerber/innen beschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier.


Prüfungen


Sie melden sich im Anmeldezeitraum (siehe Semesterterminplan) online zu den einzelnen Prüfungen an.

Innerhalb des Abmeldezeitraums (siehe Semesterterminplan) können Sie sich online von den Prüfungen abmelden.

Es können bis zu fünf zusätzliche, benotete Leistungen (Prüfungsleistungen) ins Zeugnis aufgenommen werden.

Von Prüfungen, die angetreten wurden, kann nicht nachträglich zurückgetreten werden. Ärztliche Atteste müssen vor Antritt der Prüfung ausgestellt werden.

Nichtbestandene Prüfungen müssen zum frühestmöglichen Zeitpunkt wiederholt werden. Prüfungen können nicht zur Verbesserung einer bereits erbrachten Note wiederholt werden.

Die Krankmeldung ist unverzüglich im Prüfungsamt abzugeben, hierzu füllen Sie das entsprechende Formular aus. Das Formular sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Die Einsichtnahme in geschriebene Klausuren muss in den ersten vier Vorlesungswochen des Folgesemesters beantragt werden. Wenden Sie sich hierzu bitte direkt an den jeweiligen Prüfer.

Nein. Eine Ausnahme gilt für Prüfungsleistungen, denen Sie sich bisher ohne Erfolg unterzogen haben. Eine entsprechende Wiederholungsprüfung kann im praktischen Studiensemester erfolgen. Noch nicht abgelegte Prüfungsvorleistungen können in keinem Falle während des praktischen Studiensemesters erbracht werden.

Sollten Sie nach dem Lesen der Studien- und Prüfungsordnung noch weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an das Studiengangmanagement.


Rückmeldung und Urlaubssemester


Alle wichtigen Info finden Sie hier. Darüber hinaus erhalten Sie Auskunft beim Studierendensekretariat VB-PV.

Für ein Urlaubssemester muss ein wichtiger persönlicher Grund vorliegen. Weitere Informationen finden Sie hier.