Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (B.A.)

Was ist Betriebswirtschaft und Unternehmensführung



BU - das ist die Abkürzung für Betriebswirtschaft und Unternehmensführung.

BU_Konzept_SPO3.jpg

Ziele

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs bringen alle Voraussetzungen mit, um an verantwortlicher Stelle, die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Die praxisorientierte Heranführung an wissenschaftliche Methoden und die Beschäftigung mit realen betriebswirtschaftlichen Herausforderungen im Unternehmen fördern diese Fähigkeiten.

Eine Karriere im Management ist heute ohne Auslandserfahrung undenkbar. Daher sind die Lehrinhalte international ausgerichtet und in ein weltweites Netz von Partnerhochschulen eingebunden. Absolventinnen und Absolventen mit Auslandserfahrung oder Doppelqualifikationen sind für ein globales Umfeld bestens geeignet.

Kreativität, analytisches Denken und rhetorische Fähigkeiten sind wichtige Kriterien bei der Personalauswahl. Moderne Lehrmethoden und zahlreiche Zusatzangebote bieten die Möglichkeit, Schlüsselqualifikationen zu erwerben und sich zu Führungspersönlichkeiten zu entwickeln.


Berufsfelder

Die Kombination aus klassischen betriebswirtschaftlichen Studieninhalten und den Zusammenhängen der Unternehmensführung - ergänzt durch Spezialwissen in den Studienvertiefungen und internationale Erfahrungen, ermöglicht eine Vielzahl an Einsatzgebieten. In großen und mittelständischen Industrieunternehmen, aber auch im Dienstleistungssektor, in Beratungsunternehmen, bei Banken, IT- und Non-Profit-Organisationen bieten sich unseren Studierenden interessante, zukunftssichere Berufsfelder. Einstiegspositionen finden sich beispielsweise in den Bereichen

  • Marketing und Vertrieb
  • Produktion und Logistik
  • Controlling und Finanzen
  • Rechnungswesen
  • Steuern
  • Wirtschaftsinformatik
  • Personalmanagement
  • Internationales Management
  • Beratung und Assistenz