Auswahlverfahren für den Master in Unternehmensführung / Master in Buisness Management


Übersteigt die Zahl der geeigneten Bewerber/innen die Zahl der Studienplätze, werden diese nach dem Ergebnis eines Auswahlverfahrens vergeben.


Kriterien und Gewichtung

60%

Abschlussnote in dem für die Zulassung maßgeblichen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulstudiums

30%

Passgenauigkeit des Erststudiums für das Masterstudium

10%

Ein für das angestrebte Studienziel förderlicher Auslandsaufenthalt (Bitte reichen Sie einen Nachweis über Ihren Auslandsaufentahlt ein)


Für die aussichtsreichsten Bewerber/innen sieht das Auswahlverfahren im zweiten Schritt ein persönliches Kennenlernen vor, bei dem die persönliche Motivation und Eignung bewertet werden.

Die Zulassungssatzung für den Studiengang Master in Unternehmensführung / Master in Business Management finden Sie hier