Der Bachelorstudiengang Verfahrens- und Umwelttechnik

Studienschwerpunkte 

Das Studium vermittelt Kompetenzen für die Lösung umweltrelevanter Fragestellungen in den Vertiefungsrichtungen

  • Energieverfahrenstechnik
  • Umwelttechnik
  • Prozesstechnik/CAPE

Die Themen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Ressourcenschonung spielen in allen Schwerpunktbereichen eine zentrale Rolle.

Verfahrenstechnik ist grüne Technik

Energieverfahrenstechnik

Der Schwerpunkt Energieverfahrenstechnik (EVT) behandelt eine der absoluten Schlüsseltechnologien der heutigen Zeit. Seien es die verschiedenen konventionellen, besonders aber die innovativen und nachhaltigen Möglichkeiten der Energieerzeugung, Speicherung, Umwandlung, aber auch Einsparung.

Umwelttechnik

Im Schwerpunkt Umwelttechnik (UT) lernst du die technischen Möglichkeiten zum Schutz der Umwelt kennen. Sei es z.B. in der Luftreinhaltung, in Wassertechnologien oder der Kreislaufwirtschaft. Übernehme Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft, hier in Europa, aber auch für die Lebensräume der Gorillas im Kongo.

Prozesstechnik / CAPE

In der Vertiefungsrichtung Prozesstechnik/CAPE (Computer Aided Process Engineering) liegt der Schwerpunkt auf modernsten Methoden der Prozesssteuerung und Simulation. Eine hochinnovative und zukunftsorientierte Vertiefung an der Schnittstelle von Verfahrenstechnik und Informationstechnologie.