Vielfalt und Gleichstellung

Netzwerke und Foren

logo.gif

LAKOF

Die Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an Fachhochschulen in Baden-Würrtemberg bietet Informationen zur Studienwahl, Orientierung während des Studiums und Förderung zum Berufsstart.

53955___kompetenzzentrum_logo.jpg

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit

Das Netzwerk fördert seit 1999 erfolgreich die Nutzung der Potenziale von Frauen zur Gestaltung der Informationsgesellschaft und der Technik sowie die Verwirklichung von Chancengleichheit und Diversity als Erfolgsprinzip.

logo_dab.jpg

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Netzwerkmöglichkeiten für Akademikerinnen aus allen Fachrichtungen und Einrichtungen, ebenso Alumni, die sich über Studium, Gesellschaft austauschen wollen.

GESIS-Logo.svg.png

Wissenschaftlerinnendatenbank /femconsult

/femconsult ist eine Online-Datenbank des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS. Sie enthält aktuelle Qualifikationsprofile von nahezu 3.000 promovierten und habilitierten Wissenschaftlerinnen aus dem deutschsprachigen Raum. Diese stammen aus allen Fachdisziplinen und sind in Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Industrie und Wirtschaft tätig.

9b72a86365.jpg

Academia Net

AcademiaNet ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung und will exzellente Forscherinnen ins Blickfeld derer rücken, die wissenschaftliche Gremien oder Führungspositionen besetzen, die über Wissenschaft berichten, Konferenzprogramme gestalten oder Experten zur Entscheidungsfindung hinzuziehen wollen.

wir175.gif

EU Expertinnengruppe WIR (Women in Industrial Research)

Die Gruppe hat sich zum ZIel gesetzt durch Unterstützung der Frauen in der Europäischen Forschung einen direkten Mehrwert zu liefern.

3.png

Erfolgsfaktor Mentoring

Im Rahmen eines Mentoring-Programms werden Stipendiatinnen der teilnehmenden Werke 18 Monate lang von einer erfahrenen Führungspersönlichkeit beraten und in ihrer individuellen Entwicklung unterstützt. Programmbegleitende Seminare, die sich über das Mentoring hinaus den Themen Karriereplanung, Selbstpräsentation und Durchsetzungsfähigkeit, Führung und Werte sowie Strategien der Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben widmen, bereiten Sie auf individuelle berufliche und private Herausforderungen vor.

nano4women-logo.png

Nano4Women

Hinter nano4women steht ein starker bundesweiter Verbund aus zahlreichen kompetenten und engagierten Partnerinnen und Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, der Sie in Ihrer beruflichen und wissenschaftlichen Laufbahn darin unterstützen möchte, im Zukunftsmarkt der Nanotechnologie ohne Umwege weiterzukommen.

csm_Log_fit_4cbreit_9ceacecf0b.jpg

netzwerk.frauen.innovation.technik

Das Netzwerk trägt durch verschiedene Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils in Natur- und Ingenieurwissenschaften bei. Es bietet im Rahmen der "Informatica feminale" und der Frühjahrshochschule "meccanica feminale" Möglichkeiten zur Vernetzung und Weiterbildung für Naturwissenschaftlerinnen, Ingenieurinnen sowie Informatikerinnen.

HV_plakA1_FLUEGEL2-Kopie.jpg

Hildegardis-Verein

Der Hildegardis-Verein ist der älteste Verein zur Förderung von Frauenstudien in Deutschland. Das Ziel des Hildegardis-Vereins ist es, die Voraussetzungen von Frauenbildung nachhaltig zu verbessern – durch die Gestaltung von gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und durch die individuelle Förderung mit Darlehen, Familienstipendien, Mentoring-Programmen und Coaching-Angeboten.