Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Wehl

Vorlesung "Kreativität und Innovationstechniken"

Master-Vorlesung

In der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung (SPO) ist für diese Vorlesung noch kein Platz. Sie soll daher erst mit der nächsten SPO (geplant zum WS 2012/13) ins Curriculum als Wahlfach aufgenommen werden.

  1. Einführung
  2. Grundlagen und Theorie
    • Kreativität – was ist das?
    • Kreativität: Grundhaltung oder Mittel zum Zweck?
    • Kreativität wird von der Forschung entdeckt
    • Divergierendes Denken
    • Laterales Denken
    • Phantasie als Schlüssel
    • Kreativität und Flow
    • Die kreative Persönlichkeit
    • Phasen des kreativen Prozesses
    • Das Systemmodell
    • Kreative Intelligenz
    • Ohne Gehirn geht nichts
  3. Methoden
    • Brainstorming
    • Reizwortanalyse
    • Mind-Mapping
    • Hutwechsel-Methode
    • Ausfallschrittmethode
    • Bionik
    • Methode 635
    • Kollektives Notizbuch

Zur Vorlesung, die komplett multimedial aufbereitet ist, gibt es ein überwiegend farbiges Skript mit einem Umfang von 20 Seiten. Das Skript enthält u. a. alle Bilder und Grafiken.

Links