Rechenzentrum 

Informationen zum Umstieg auf Windows 10

Seit Ende Juli 2015 bietet Microsoft Windows 10 als kostenloses Update an. Im ersten Jahr nach Veröffentlichung von Windows 10 ist das Upgrade auf Windows 10, das lebenslang gültig ist, kostenlos. Viele Nutzer stellen sich die Frage, ob Sie nun auf Windows 10 umsteigen sollten und was es dabei zu beachten gilt.

Das Rechenzentrum der Hochschule Heilbronn empfiehlt:

Wenn Sie bisher Windows 7 auf Ihrem PC nutzen, bei diesem System zu bleiben. Wir können keine wesentlichen Vorteile erkennen, die ein Update mit sich bringt.

Wenn Sie z.Zt. Windows 8 oder 8.1 nutzen, dann empfehlen wir Ihnen aufgrund der besseren Systemstabilität, Geschwindigkeit und Nutzbarkeit ein Update auf Windows 10.

Bei einer kompletten Neuinstallation empfiehlt das RZ gleich Windows 10 am besten in der Education oder Enterprise Version zu installieren.

Empfohlene Datenschutzeinstellungen

Microsoft hat sich leider gegen ein aus Datenschutzsicht zu befürwortendes „Opt in“-Verfahren (Einwilligung) entschieden und setzt stattdessen auf ein „Opt out“-Konzept (Widerspruch).

In diesem Video sehen Sie die verkürzte Neuinstallation mit unseren empfohlenen Einstellungen (zusammengefasst auch in dieser bebilderten Kurzanleitung)