Als Student leben

Deutsche Hochschulmeisterschaft im Schwimmen

Vom 19-21.Mai 2017 gingen 550 Aktive von über 90 Hochschulen bei der Deutschen Hochschulmeisterschaften Schwimmen im Darmstädter DSW Freibad auf Zeitenjagd.

Die HS Heilbronn war mit 3 Athleten ebenfalls vertreten, Patrick Färber, Patrick Fischer sowie Lars Nickel gingen für die HS an den Start und schwammen gegen Studierende aus ganz Deutschland. Dieses Jahr war die DHM so stark besetzt, wie selten zuvor, denn zahlreiche Spitzensportler des DSV gaben sich ebenfalls die Ehre bei den nationalen Titelkämpfen der Studierenden an den Start zu gehen. Mit dabei waren auch Olympiateilnehmer der Spiele in Rio 2016, wie Leonie Beck, Sarah Köhler, Jacob Heidtmann oder Lisa Graf. Ebenso war Yannick Lebherz am Start, der einen Europameistertitel vorweisen kann. Einige deutsche Meister fanden auch den Weg nach Darmstadt. Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften ging es in diesem Jahr nicht nur um Medaillen und Platzierungen, sondern die Schwimmer konnten sich hier auch für die in Taiwan stattfindende Universiade 2017 qualifizieren. Die HS Heilbronn war bei den DHM ebenfalls auf dem Podest vertreten. Patrick Färber schwamm sich über die 400m Lagen auf den 3.Platz. Über die 200m Schmetterling schwamm er sich sogar auf den 1.Platz und wurde so Deutscher Hochschulmeister.

weitere Platzierungen

100m Schmetterling 4.Platz

50m Schmetterling 11.Platz

200m Brust 6.Platz

Patrick Fischer:

100m Schmetterling 28.Platz

100m Freistil 66.Platz

50m Schmetterling 63.Platz

50m Freistil 75.Platz

Lars Nickel:

100m Freistil 108. Platz

50m Schmetterling 132. Platz

50m Freistil 148.Platz

100m Brust 41.Platz