Produktion und Prozessmanagement

Exkursion bei der Firma Böllinger Group GmbH in Bad Friedrichshall

Die Exkursion startete am 20. April 2016 um 9.30 Uhr bei der Firma Böllinger Group in Bad Friedrichshall. Wir wurden von Herrn Dr. Melchert dem Geschäftsführer der Fa. Böllinger Group begrüßt und anhand eines kleinen Kurzfilms bekamen wir die ersten Eindrücke in die interessanten und vielseitigen Fertigungsbereiche der Firma.

Die Fa. Böllinger Group GmbH setzt sich zusammen aus den Firmen Franz Böllinger Technik GmbH & Co.KG, HPP GmbH, KONCAST GmbH und der Fa. INPECA GmbH. In Zusammenarbeit mit namhaften Automobilfirmen werden hier Entwicklungsteile für kommende Fahrzeuge hergestellt, geprüft und auch neue Konzepte weiterverfolgt. Auch im Bereich des Motorsports fertigt die Fa. Böllinger Group Sonderteile oder für Sportwagenhersteller oder auch für den Bereich Luftfahrt und Wehrtechnik Kleinserienteile. Ebenso ermöglicht die Firma Böllinger das sogenannte „After-sale“, d.h. es werden auf Wunsch auch Ersatzteile von Automobilen hergestellt, die bereits länger auf dem Markt sind und wo keine Ersatzteile mehr auf Lager sind. Weiterhin ist ein Schwerpunkt der Fa. Franz Böllinger Technik GmbH & Co.KG das Qualitätsmanagement. Sie sind Dienstleister im Bereich des Transportwesens und bieten vielseitige Möglichkeiten der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung an.

Ein wichtiger Aspekt bei der Fertigung von Prototypen ist der Wettlauf mit der Zeit, daher muss ein schneller Informationsfluss von der Entwicklung über die Arbeitsvorbereitung bis hinein in das Qualitätsmanagement aufgebaut sein.

Beim Firmenrundgang wurde sehr schnell klar, dass dies bei der Firma Böllinger optimal funktioniert, gleichzeitig aber auch 100% Qualität gefertigt wird.

Nach der Firmenbesichtigung hat uns Herr Dr. Melchert persönlich verabschiedet und die Studierenden informiert, dass die Firma Böllinger auch immer interessante Themen für Praktika oder auch Abschlussarbeiten anbietet und wir jederzeit gerne wieder für eine Exkursion eingeladen sind.

Exkursion_Buehrer_Böllinger Group_SS2016