Technisches Logistikmanagement (B.Eng.)

Steckbrief Technisches Logistikmanagement

Titel des Studienganges
Technisches Logistikmanagement
Studiengangtyp Bachelor
Anzahl Semester
7
Anzahl ECTS
210
Lehrsprache
deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Start zum Sommer- und Wintersemester
Campus Heilbronn - Sontheim
Bewerbungsschluss
SS 15.01. / WS 15.07.
Broschüre

Berufsfelder

Den Absolventen/innen stehen auf Basis dieser Säulen „Technik“ – „Prozesse“ – „Menschen“ in den Logistikbereichen von Industrie, Handel und logistischen Dienstleistern national und international attraktive Arbeitsfelder offen:

  • bei der technisch-wirtschaftlichen Planung und dem Betrieb von Logistiksystemen für Beschaffung, Warenumschlag und Distribution

  • bei der Mitwirkung, der Planung und Projektierung von Logistiksystemen bei Anbietern, Komponentenlieferanten sowie Ingenieur und Planungsbüros

  • in der Leitungsebene von Logistikbereichen

Ziele

Logistik heißt, Lieferketten so zu gestalten und zu führen, dass Kunden mit den richtigen Produkten pünktlich und kostengünstig beliefert werden. Diese Liefernetzwerke werden im Zeichen moderner Technologien immer komplexer.

Die Hochschule Heilbronn hat sich im Bereich Logistik eine überragende Kompetenz erarbeitet.

In den Logistikbereichen der Region Heilbronn-Franken fehlen Fach- und Führungskräfte, die als Ingenieure Logistikbereiche gestalten, optimieren und führen können.

Praxisnah werden Studierende schon im Studium an die Aufgabenstellungen der Betriebe herangeführt. Damit wird in hohem Maße die Forderung der Wirtschaft erfüllt, Technik, betriebswirtschaftliche und informationstechnische Prozesse und die in Logistikprozessen arbeitenden Menschen in Einklang zu bringen. Das Logistikzentrum der Hochschule mit seiner wegweisenden Ausstattung ist die Basis für Lehre und Forschung.

Struktur des Studiums

Die Studiendauer beträgt insgesamt sieben Semester, bestehend aus einem zweisemestrigen Grundstudium und einem fünfsemestrigen Hauptstudium mit Praxissemester.

Das Studium beinhaltet im Kern eine solide angelegte technische Ausbildung, daneben wird – gemäß den spezifischen Anforderungen in der Logistik – auf eine starke Ausbildung im Denken und Gestalten von Prozessen (betriebswirtschaftlich, informationstechnisch und technisch) sowie auf Führung, Kommunikation und arbeitsgerechte Gestaltung Wert gelegt. Zum Abschluss des Studiums erstellt jeder Student eine eigene Bachelorthesis.

Nach dem Bachelor-Studium besteht die Möglichkeit sich in einem Masterstudiengang weiter zu qualifizieren.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebunde Hochschulreife

90 % der Studienplätze werden auf Grundlage eines Auswahlverfahrens vergeben, bei 10 % wird die Wartezeit berücksichtigt. Beim Auswahlverfahren werden folgende Punkte berücksichtigt:

  •  Die Note der Hochschulzugangsberechtigung.
  •  Die Note einer studiengangbezogenen Berufsausbildung.

Vor der Aufnahme des Studiums soll ein insgesamt 8-wöchtiges Vorpraktikum in einem logistisches Bereich absolviert werden, sofern man nicht bereits erfolgreich eine Ausbildung abgeschlossen oder ein technisches Gymnasium besucht hat. Das Vorpraktikum kann bis zum Beginn des 4. Semesters nachgeholt werden. Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt zum Vorpraktikum.

Kontaktinformationen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

E-Mail:      TLM@hs-heilbronn.de

Telefon:   +49 (0)7131/504-480 (Assistenz Studiengang TLM / Frau Wenzel)