Betriebswirtschaft und Sozialmanagement (BS)

Fallstudien zu den aktuellen Aspekten

Studienmodul M20 Fallstudien zu den aktuellen Aspekten

Dozentin: Frau Dr. Elisabeth Schloeder

In dem Modul werden anwendungsbezogene praktische Grundlagen für den Sozialbereich im Sinne eines Theorie-Praxis-Transfers durch Ausführungen von Studien zur vertieften und fundierten Wissenserschließung vermittelt. Die Studierenden sollen aktuelle Aspekte des Sozialmanagements wahrnehmen und ihre Zusammenhänge für die Versorgungspraxis aufdecken. Hierzu dient die Auseinandersetzung mit den aktuellen Kenntnissen aus Forschung und Wissenschaft zur Umsetzung theoretisch fundierter Kenntnisse in der Entwicklung der Sozialeinrichtungen. Theoretische Aspekte des Sozialmanagements kommen in der Praxis zur Anwendung, indem zeitgemäße Fragestellungen methodisch aufbereitet, im Feld der Praxis analysiert und in ihren Ergebnissen in die Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens überführt werden.

Mit der Bearbeitung der Fallstudie werden die Studierenden herangeführt an die Vertiefung ihrer Fähigkeiten zur sorgfältigen, präzisen und kritischen Analyse fachspezifischer Informationen. Sie lernen theoretische und praktische Sachverhalte im Bereich der Betriebswirtschaftslehre und des Managements sozialer Organisationen selbstständig zu reflektieren, und diese vor dem Hintergrund theoretischer Erkenntnisse wirksam umzusetzen.

Im Folgenden eine Darstellung ausgewählter Fallstudienarbeiten in Kooperation mit Partnern aus dem Sozial- und Gesundheitswesen: