Betriebswirtschaft, Marketing- und Medienmanagement (B.A.)

Ausländische Bewerber

Ausländische Studienbewerber/innen mit ausländischen Zeugnissen bewerben sich in zwei Schritten:

  1. Zeugnisanerkennung und Bestätigung über die bestandene Deutschprüfung (DSH oder TestDaF) am Studienkolleg Konstanz (vormals ASK) zum Erhalt der Zugangsberechtigung. Das Studienkolleg Konstanz prüft Ihre Zeugnisse und teilt Ihnen mit, ob Sie die Voraussetzungen für eine Hochschulzulassung in Baden-Württemberg erfüllen und studieren können bzw. welche Prüfungen Sie vorher noch bestehen müssen. Alle Informationen hierzu finden Sie im Internet unter nachfolgendem Link: https://www.htwg-konstanz.de/studium/studienkolleg/home/
  2. Bewerbung um einen Studienplatz an unserer Hochschule mit der Zugangsberechtigung vom Studienkolleg Konstanz. Mit einzureichen in beglaubigter Kopie ist das Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung aus dem Herkunftsland und eine Übersetzung in die deutsche Sprache.

Deutsche Staatsangehörige, die Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben, benötigen eine Bescheinigung des Regierungspräsidiums Stuttgart über die Gleichwertigkeit der Vorbildung mit Berechnung der Durchschnittsnote. Diese Bescheinigung ist zusammen mit dem Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung, bei Zeugnissen in ausländischer Sprache mit einer Übersetzung in die deutsche Sprache, in beglaubigter Kopie bei der Hochschule Heilbronn einzureichen.

Regierungspräsidium Stuttgart

Breitscheidstraße 42

70176 Stuttgart