Prüfstand für elektrifizierte Antriebe im Kfz

Überblick


1

Durch eine Kooperation des Landes Baden-Württemberg, der Audi AG und der Hochschule Heilbronn, konnte 2014 der Prüfstand für elektrifizierte Antriebe im Kfz in Betrieb genommen werden.

Der Prüfstand für elektrifizierte Antriebe von Kraftfahrzeugen am Campus Sontheim ermöglicht Tests elektrischer Antriebssysteme, deren Einsatz von Leichtbausparmobilen bis hin zu hochdynamischen Elektrofahrzeugen reicht.

Sowohl komplette Fahrzeuge als auch einzelne Komponenten von elektrischen oder konventionellen Antriebssträngen können getestet werden. Mögliche Prüflinge sind u.a. Getriebe, Hybrid-Systeme, HV-Fahrzeug-Elektronik, elektrische Maschinen mit Leistungselektronik, elektrische Antriebsstränge.

2

Der Prüfstand steht Professoren und Studierenden, aber auch Industriepartnern zu Forschungs-, Lehr- und Projektzwecken zur Verfügung.