Business Analytics, Controlling & Consulting (M.Sc.)

Steckbrief

Titel des Studienganges
Business Analytics, Controlling & Consulting
Studiengangtyp Master
Anzahl Semester
3 (für Bewerber mit Abschlüssen von 210 ECTS). Bewerber mit Abschlüssen von 180 ECTS müssen weitere 30 ECTS im Rahmen eines 4. Studiensemesters erwerben
Anzahl ECTS
90
Lehrsprache
Deutsch und Englisch
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Start zum Sommersemester
Campus Schwäbisch Hall
Bewerbungsschluss
15. Januar für den Studienstart im Sommersemester

Berufsfelder

Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiums (Master of Science) steht den Absolventen aufgrund der an den Schlüsselqualifikationen orientierten Ausbildung ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in mittleren bzw. gehobenen Führungspositionen offen.

Die vermittelten Kenntnisse sind branchenübergreifend. Die Inhalte des Studiengangs sind dem wachsenden Bedarf an quantitativ geschulten und analytisch geprägten Mitarbeitern geschuldet.

Die Absolventen sind qualifiziert für Berufsfelder in den Bereichen wie z.B. Business Intelligence, Zielgruppenmanagement, Controlling, In-House Consulting, Unternehmensberatung , Reporting oder in der Marktforschung.

Ziele

Der Studiengang ergänzt die in einem typischen Bachelorstudium erworbenen Kompetenzen mit relevanten Themengebieten für die Praxis und die Forschung. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf den Ausbau und die Anwendung analytischer Fähigkeiten gelegt.

Dies beinhaltet:

  • Führungsunterstützendes Controlling durch Aufbereitung von handlungsrelevanter Information
  • Datenbasiertes fundiertes Consulting für den Einzelfall oder das individuelle Unternehmen
  • Veränderungs- und Innovationsmanagement auf Basis eines profunden Wissens über Verhalten und Kommunikation in komplexen Unternehmensstrukturen

Struktur des Studiums

Der Masterstudiengang "Business Analytics, Controlling & Consulting" ist ein 3-semestriger Vollzeit-Studiengang und umfasst 90 ECTS. Ausführliche Informationen zum Studienaufbau finden Sie hier.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Hochschulabschlusses (mindestens Bachelor oder gleichwertig)
  • Prädikatsexamen mit der Note 2,5 oder besser
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache

Detaillierte Informationen zur Zulassung erfahren Sie hier.

Kontaktinformationen

Fachstudienberatung: Prof. Dr. Oliver Schwarz

Ansprechpartnerin zum Bewerbungsverfahren: Miriam Kraft