Energiemanagement (B.Eng.) für Studieninteressierte

Was ist Energiemanagement?

Energiemanagement

Ziel des technisch-betriebswirtschaftlichen Studiengangs Energiemanagement ist es, die relevanten technologischen und wirtschaftlichen Fachgebiete für das Energiemanagement unter Einbindung einer dezentralen Energieerzeugung und der Integration regenerativer Energiequellen zu vermitteln.

Im Laufe des Studiums spielen aktuelle Themen wie Energiekosten, Nachhaltigkeit der Energiewandlung ebenso eine Rolle wie die Energieeinsparung und die Zuverlässigkeit der Energieversorgung.

Das Studium orientiert sich an den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen, Energietechnik, Energiewirtschaft und Umwelttechnik und schließt mit einem Bachelor of Engineering ab.

Die Broschüre des Studiengangs Energiemanagement finden sie hier.

Bachelor Studiengang Energiemanagement
Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Studienort Campus Künzelsau, Reinhold-Würth-Hochschule
Regelstudienzeit 7 Semester
Anzahl ECTS
210
Vorpraktikum Ja - 12 Wochen
Praktisches Studiensemester
5. Semester
Bewerbungsschluss 15. Juli
Profil Studiengang Der Studiengang Energiemanagement bildet mit seinen modernen Lehrinhalten die Grundlagen des klassischen Wirtschaftsingenieurs ab. Diese werden ergänzt um Themen aus dem energietechnischen und energiewirtschaftlichen Bereich.
Perspektiven Sehr gute Berufsaussichten - das Fachwissen und die interdisziplinäre Ausbildung befähigt die Absolventen und Absolventinnen u. a. zur Arbeit in Industrie, Stadtwerken, Energieversorgungsunternehmen, im öffentlichen Dienst und in Ingenieurbüros. Mehr
Zusatzqualifikation BAFA Vor-Ort-Berater

Stärken des Studiengangs

Betriebswirtschaftliche und technische Studieninhalte 
Praxiserfahrung als Teil des Studiums
Praxisorientierte Anwendung der gelernten Theorie in Laboren, Exkursionen und Praktika
Reger Kontakt zu weltweit renommierten Industrieunternehmen am Standort Künzelsau (z.B. Würth, ebm-Papst, Ziehl-Abegg, Bosch, EnBW)
Persönliche Betreuung und Beratung
Auslandserfahrung im Rahmens des Praxissemsters oder eines Auslandssemesters möglich
Erstklassige Lehre durch renomierte Professoren und Dozenten
Gastvorträge und Veranstaltungen mit Unternehmen im Energiesektor
Zertifizierter Studiengang
Job mit vielversprechenden Karriereperspektiven