Ausschreibung für 2. landesweiten Wettbewerb zur Share Economy

Um neuartige Digitalisierungspotenziale zu identifizieren und zu heben, schreibt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) bereits zum zweiten Mal den landesweiten Wettbewerb „shareBW“ aus. Mit der Fortführung des Wettbewerbs will das Ministerium einen Beitrag zum digitalen Wandel in der Gesellschaft leisten und die nachhaltige Entwicklung und Zukunftsfähigkeit des Landes fördern.

Der Wettbewerb „shareBW“ zielt darauf ab, den Nutzen und die Möglichkeiten der Share Economy nicht nur im wirtschaftlichen, sondern auch im sozialen, gesellschaftlichen, kulturellen und kreativschaffenden Miteinander erlebbar zu gestalten und zu verankern. Das Ministerium vergibt daher Preise für Vorschläge zu Share Economy Projekten, die moderne Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen und von den einreichenden Personen umgesetzt werden sollen.


Teilnehmer können für folgende Kategorien Ideen und Projekte einreichen:

  • Smarter Earth | Energy (innovative Ideen und Projekte, die speziell auf die Themen Klima, Nachhaltigkeit, Naturschutz oder Erneuerbare Energien fokussiert sind.)
  • Mobility (Soziale Netzwerke, Meta-Apps oder der Nutzung offener Daten neuen Mobilitätsformen Vorschub leisten mit dem Ziel, Mobilität umweltverträglicher und bezahlbar zu machen.)
  • Participation | Integration (Ideen, die das alltägliche Leben betreffen und einen gesellschaftlichen Nutzen beisteuern.) 
  • Creativity ( alle Ideen und Projekte, die den Sharing-Gedanken in den Bereichen Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft umsetzen.)

Der Wettbewerb richtet sich an alle natürlichen und juristischen Personen mit (Wohn-)Sitz in Baden-Württemberg. Wettbewerbsteilnehmer, die für ihre Projekte noch Partner suchen, haben die Möglichkeit, eines der 12 IT-Netzwerke des IT Bündnis Baden-Württemberg dafür anzufragen.

Die eingereichten Bewerbungen werden von einer Fachjury pro Wettbewerbskategorie bewertet, die sich aus Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammensetzt. Pro Kategorie wird ein Gewinnerprojekt prämiert.

Weitere Informationen zu dem Wettwebewerb  finden Sie hier.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie in folgender Datei.


Ansprechpartner

CyberForum Service GmbH

Frau Julia Kreis

Tel.: 0721602 897-16

Mail: kreis@cyberforum.de

 

Bewerbungsfrist

31.05.2017