Fotoausstellung „Blickwinkel Campus Künzelsau“

Künzelsau, September 2018. Am Dienstag, 18. September 2018, um 18.00 Uhr, lud die Sparkasse Hohenlohekreis mit der Hochschule Heilbronn, Campus Künzelsau, zur Vernissage der Fotoausstellung „Blickwinkel Campus Künzelsau“ des Fotografen Wilhelm Feucht ein.

In einer kurzen Begrüßung des Vorstandvorsitzenden Bernd Kaufmann, in der er auf die Geschichte und Zusammenarbeit der Sparkasse mit der Hochschule einging, schloss sich Dekan Prof. Dr. Thomas Bezold mit einem Rück- und Ausblick über die Entwicklung des Campus Künzelsau an. „Die Reinhold-Würth-Hochschule versteht sich als Mitglied der Gesellschaft und als wesentlicher Bestandteil der regionalen Bildungslandschaft“.

Pressebild 1.jpg

Bild: v.l.n.r. Erster Landesbeamter Gotthard Wirth, Vorstandsvorsitzender Bernd Kaufmann, Dekan Prof. Dr. Thomas Bezold (Foto: Karin Wohlschlegel, Sparkasse Hohenlohe)

Die Ausstellung zeigt interessante und außergewöhnliche Blickwinkel auf die Hochschulgebäude des Campus Künzelsau (Reinhold-Würth-Hochschule). Manche der Fotos wurden stark bearbeitet oder verfremdet, andere entsprechen realen Fotos. Die Gebäude der Hochschule werden durch besondere Blickwinkel, Sonnenaufgänge und HDR-Technik in Szene gesetzt. Kunst und Technik liegen hier sehr nahe beieinander. Es wurden verschiedene Jahreszeiten sowie Wetter- und Lichtstimmungen, ebenso wie besondere Beleuchtungseffekte bei Veranstaltungen, für interessante Bilder genutzt. Die Bilder spiegeln die künstlerische Seite des Fotografen Wilhelm Feucht wider, der in seinem beruflichen Alltag das Elektrotechnik Grundlagenlabor für die Studiengänge Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Elektro-Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen betreut.

Die Ausstellung kann von 18.09.2018 - 17.10.2018 in der Kundenhalle der Sparkasse Hohenlohekreis in Künzelsau besucht werden.

Über den Fotografen Wilhelm Feucht:

Wilhelm Feucht, geboren 1961 in Leingarten, arbeitet seit nunmehr 25 Jahren an der Hochschule Heilbronn am Campus Künzelsau (Reinhold-Würth-Hochschule). Mit seiner Vorliebe für Fotografie hat er über Jahre hinweg eine sehenswerte Bildersammlung geschaffen, die nun im 30. Jubiläumsjahr des Campus Künzelsau mit der Ausstellung eine entsprechende Würdigung erfährt.

Pressebild 2.jpg
Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik

Mit rund 8.500 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an dendrei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 50 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperationmit Unternehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.

Pressekontakt Campus Künzelsau: Stefanie König, Hochschulmarketing, Daimlerstr. 35, 74653 Künzelsau, Telefon: 07940-1306-182, E-Mail: stefanie.koenig@hs-heilbronn.de, Internet: www.hs-heilbronn.de/tw